Unsere Schwerpunkte

Kaiser Konstruktion verfügt über langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Konstruktion von Lösungen für die Verpackungsindustrie – hauptsächlich in der Pharmabranche.
Zu unseren Schwerpunkten zählen im Einzelnen:

  • Konzeption und Projektierung von Verpackungs- und Produktionsanlagen
  • Neuentwicklung und kundenspezifische Konstruktion von Blistermaschinen, Kartoniermaschinen und Produktübergaben
  • Handling und Verpackung von pharmazeutischen Produkten wie Tabletten, Ampullen, Spritzen, chirurgischem Nahtmaterial oder Pflastern
  • Kartonierung von Blistern, Siegelrandbeuteln, Stickpacks oder Fläschchen
  • GMP-gerechte Ausführung für die Pharmaindustrie
  • Konstruktionen im Hygienic Design nach den Richtlinien der EHEDG
  • Flexible Lösungen durch werkzeuglose und reproduzierbare Formatwechsel
  • Integration von Zukaufmodulen wie Produktzuführungen, Fördertechnik oder Kontrollsystemen
  • Technisches Projektmanagement
  • Erstellung von 3D-Modellen aus 2D-Altzeichnungen
  • Modularisierung und Aufbau von Produktstrukturen

Wir arbeiten interdisziplinär und binden das Fachwissen unserer Partner ein. In langjähriger, guter und vertrauensvoller Zusammenarbeit haben wir uns ein Kompetenznetzwerk aufgebaut. Dazu zählen MB Bäuerle, RonTech, GUK, Trapo AG, Atlantic Zeiser, Maschinenbau Kitz, Scanware, Pago, Pester, Klocke Antriebstechnik, E&K und Wittenstein Alpha.